Eva Scheurer

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 30.9.1958 Wettingen AG. ∞ Rudolf Kowalski, Schauspieler.

1980–83 Schauspielausbildung an der →Schauspiel-Akademie Zürich, →Emil-Oprecht-Preis. Engagements 1983–86 am Stadttheater Ingolstadt (Eliza in Loewe/Lerners "My Fair Lady"), 1986/87 auf Tournee, 1987 am Münchner Volkstheater, 1987–89 am Nationaltheater Mannheim (Elisabeth in Schillers "Don Carlos, Infant von Spanien", Irina in Tschechows "Die drei Schwestern"), 1989 bei den Luisenburg-Festspielen Wunsiedel, 1990/91 am Alten Schauspielhaus Stuttgart und 1992/93 als Gast am Schauspiel Bonn. Seither vorwiegend Fernsehtätigkeit, unter anderem 1994–95 als Kommissarin Vicky Siebert in der Serie "Doppelter Einsatz". Umfangreiche Tätigkeit als Rezitatorin, unter anderem 2001 beim Menuhin Festival Gstaad.



Autor: Thomas Blubacher



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Blubacher, Thomas: Eva Scheurer, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 3, S. 1602.

Normdaten