Eva Schuckardt

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 15.3.1949 Zürich. ∞ Thomas Loibl, Schauspieler.

Schauspielausbildung 1963–66 an der Otto-Falckenberg-Schule München. Engagements 1966–68 am Thalia-Theater Hamburg, 1968–73 am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg (unter anderem Titelrolle in Aristophanes’ "Lysistrata", Regie: Dieter Dorn, Polly in →Bertolt Brechts "Die Dreigroschenoper", Regie: Dieter Giesing/Heinz Schubert), danach unter anderem bei den Kreuzgangspielen Feuchtwangen (1976 Titelrolle in der Uraufführung von Lion Feuchtwangers "Marie Antoinette"), am Badischen Staatstheater Karlsruhe und an den Münchner Kammerspielen. 1980 ging S. ans Schauspiel Frankfurt, wo Wilfried Minks, Johannes Schaaf und B. K. Tragelehn das von Peter Palitzsch begonnene Mitbestimmungsmodell fortführten. S. war dort zwei Jahre als Ensemblemitglied und danach weiterhin als Gast tätig (beispielsweise 1982 Mitwirkung in Pirandellos "Heute abend wird aus dem Stegreif gespielt", Regie: Werner Schroeter). Gastrollen unter anderem an der Freien Volksbühne Berlin (1983 Adriana in Shake­speares "Komödie der Irrungen", Regie: Schroeter), am Renaissance-Theater Berlin und 1984/85 am Bayerischen Staatsschauspiel München (Magdalena in García Lorcas "Bernarda Albas Haus" und Marina in der Uraufführung von Peter Schneiders "Totoloque", Regie jeweils: Minks, Tognina in der Uraufführung von Horst Laubes "Finale in Smyrna", Regie: Schroeter). Danach ging S. mit ihrer eigenen Theatertruppe "Penthesilea Projekt" in der Titelrolle von Kleists "Penthesilea" (Regie: Gabriele Jakobi) auf Tournee durch ganz Europa, unter anderem gastierte sie 1988 in der →Kaserne Basel. 1990–96 war sie Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus (Goneril in Shakespeares "König Lear" und Lavinia in O’Neills "Trauer muss Elektra tragen", Regie jeweils: Schroeter), danach gastierte sie unter anderem 1997/98 am Münchner Volkstheater (Amanda Wingfield in Williams’ "Die Glasmenagerie"). Seit 2001 gehört S. unter der Intendanz von Dieter Dorn erneut zum Ensemble des Bayerischen Staatsschauspiels München.



Autor: Thomas Blubacher



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Blubacher, Thomas: Eva Schuckardt, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 3, S. 1638.