Hans Kägi

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 23.4.1889 Winterthur ZH, † 23.12.1971 Winterthur ZH.

Nach dem Gymnasium Besuch der Fachschule für Bahnbeamte am Technikum Winterthur. Erste Anstellung im literarischen Büro der Firma Maggi in Kemptthal. 1920–48 Lokal- und Feuilletonredaktor am "Neuen Winterthurer Tagblatt", für das er unter anderem zahlreiche Kritiken zu Theateraufführungen in Winterthur schrieb (Kürzel: k.). Ausserdem Winterthurer Theaterkorrespondent der "Neuen Zürcher Nachrichten" und in den fünfziger Jahren Mitarbeiter der "Schweizerischen Theaterzeitung". 1948–55 war K. in Bigorio wohnhaft, von wo aus er die "Neue Zürcher Zeitung" und andere Blätter mit Artikeln über das Tessin belieferte. Nach seiner Rückkehr nach Winterthur Tätigkeit als freier Autor. K. verfasste mehrere Festspiele, aber auch Gedichte, Erzählungen, Schriften über seinen Freund →Alfred Huggenberger (1937) und über →Cäsar von Arx (1945) sowie zahlreiche lokalhistorische und heimatkundliche Studien. 1953 initiierte K. das Winterthurer Jahrbuch, das er bis 1970 selbst redigierte. Überhaupt war K. mit zahlreichen kulturellen Institutionen Winterthurs verbunden: 1917 gehörte er zu den Gründern der Literarischen Vereinigung Winterthur, lange Jahre wirkte er als Präsident der Städtischen Theaterkommission Winterthur, 1938 bewirkte er die Beteiligung Winterthurs an der Gründung der Neuen Schauspiel AG des →Schauspielhauses Zürich. Bühnenwerke: "Der Tösser Bauernsturm" (1924), "Das Bundesfeuer" (1939), "Zwischen Töss und Thur" (Uraufführung auf dem Hechtplatz in Zürich, 1951), das Aschermittwochspiel "Elgger Chilbischiessen, 1565" (1954) sowie die "Elgger Historienspiele 760–1535" (Uraufführung im Rahmen der 1200-Jahr-Feier Elggs am 28.8.1960), "700 Jahre Seuzach" (1963), "Elgger Aschermittwochspiel 1964" (1964).

Auszeichnungen

  • 1954 und 1967 Ehrengaben der Stadt Winterthur,
  • 1961 Ehrengabe des Kantons Zürich,
  • 1971 Kunstpreis der Carl-Heinrich-Ernst-Kunststiftung.

Literatur

  • Vogel, Traugott: H. K. Zu seinem Gedenken. In: Winterthurer Jahrbuch, 1973.

Nachlass

  • Stadtbibliothek Winterthur.


Autor: Tobias Hoffmann-Allenspach



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Hoffmann-Allenspach, Tobias: Hans Kägi, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 2, S. 953–954.

Normdaten