Michael Arco

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 10.3.1905 Seehausen (D), † (unbekannt).

Studium der Theaterwissenschaft, Gesangs- und Schauspielausbildung in Berlin. Engagements als Schauspieler 1928/29 an der Nachtbühne Berlin, 1929–32 unter der Direktion von Arthur Hellmer am Neuen Theater Frankfurt am Main, 1932–34 am Stadttheater Bremerhaven, 1934/35 am Stadttheater Aachen, 1935–37 am Staatstheater Bremen, 1938–42 an den Städtischen Bühnen Frankfurt am Main, 1942–44 Schauspieler und Regisseur am Deutschen Theater in den Niederlanden in Den Haag sowie nach 1945 erneut in Frankfurt. 1950–53 wirkte A. unter der Direktion von →Egon Karter an der neu gegründeten →Komödie, Basel BS (Bri­ghella in Goldonis "Der Lügner", Wirt in Goethes "Die Mitschuldigen"). 1953–75 gehörte er zum Ensemble des →Stadttheaters Basel/der →Basler Theater, dort spielte er über 150 Rollen: Komiker- und Charakterrollen im Schauspiel (unter anderem 1953 Wirt in Lessings "Minna von Barnhelm" und Bischof in Cocteaus "Bacchus", Regie jeweils: Dietrich Haugk; 1962 Wirt in →Max Frischs "Andorra"; 1964 Gordon Gray in der Schweizer Erstaufführung von Kipphardts "In der Sache J. Robert Oppenheimer", Regie: →Ulrich Brecht; 1973 Rentier Stiefel/Fliegenbauch in →Frank Wedekinds "Frühlings Erwachen", Regie: Niels-Peter Rudolph), aber auch zahlreiche Musical-, Operetten- und Opernpartien (1951 Wilhelm Giesecke in →Ralph Benatzkys "Im weissen Rössl", Regie: →Egon Neudegg; 1954 Obereunuch in Lehárs "Das Land des Lächelns", Regie: →Max Knapp; 1956 König Aloysius in Schubert/→Otto Maag/→Felix Weingartners "Schneewittchen", Regie: →Wazlaw Orlikowsky, musikalische Leitung: Hans Münch, und Harrison Howell in der Schweizer Erstaufführung von Porters "Kiss Me, Kate", Regie: →Willy Duvoisin; 1958 Gonzala in Raymonds "Maske in Blau", 1959 Richter Paul Barrière in Porters "Can-Can", Regie: Arno Assmann; 1965 Haushofmeister in Richard Strauss’ "Ariadne auf Naxos"). Diverse Filmrollen, darunter ein Tourist in Georg Tresslers "Kinder der Berge" (1958) und Herr Klotz in Franz Josef Gottliebs "Die Hazy Osterwald Story" (1961).



Autor: Thomas Blubacher



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Blubacher, Thomas: Michael Arco, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 1, S. 65-66.

Normdaten