Paul von Bongardt

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 14.5.1871, † 26.4.1957 Berlin (D). ∞ Margarete Hoppe, Schauspielerin. Vater des Schauspielers, Filmproduzenten, Filmregisseurs und Schriftstellers Eugen von B.

1893 Beginn der Bühnenlaufbahn als Bassist in Detmold. Weitere Engagements als Opernsänger: 1901–03 am Stadttheater Strassburg im Elsass, 1903–05 am Grossherzoglichen Hoftheater in Karlsruhe und 1905–07 an den Vereinigten Stadttheatern in Köln. 1907–14 leitete B. das →Stadttheater St. Gallen; er war der letzte Direktor, der das Theater als Pachtbetrieb führte. Ab August 1914 diente er als Gefreiter im Ersten Weltkrieg. 1916–18 war B. Spielleiter der Oper am Stadttheater Hamburg, 1918–23 Direktor des Stadttheaters Lübeck. Danach kam er 1923–28 erneut als Direktor ans Stadttheater St. Gallen. In seinen beiden St. Galler Direktionszeiten erlebte das Theater jeweils eine Blütezeit. Grosse Verdienste kamen ihm vor allem in der Pflege der Oper zu. Seine Aufführungen von Werken →Richard Wagners, insbesondere "Der Ring des Nibelungen", "Lohengrin" und "Der fliegende Holländer", sowie die Inszenierungen von Richard Strauss’ "Salome" (1910/11), "Der Rosenkavalier" (1912/13) und "Ariadne auf Naxos" (1913/14) waren Höhepunkte. Daneben inszenierte B. Schauspiele, darunter Jonsons "Volpone", Romain Rollands "Danton" und 1928 die Schweizer Erstaufführung von Erich Ebermayers "Kaspar Hauser". 1926 verpflichtete er sich zur Übernahme der Sommerspielzeiten im →Kurtheater Baden, Baden AG, womit dem gesamten Personal des Stadttheaters St. Gallen Ganzjahresverträge angeboten werden konnten. 1928–32 war B. Intendant des Landestheaters in Neustrelitz in Mecklenburg und 1933–36 des Stadttheaters Ratibor. Differenzen mit dem Hitlerregime beendeten seine Intendantenlaufbahn. 1945–46 leitete er die Sparte Oper am Stadttheater Schöneberg-Friedenau in Berlin, dann gründete er eine Schauspiel- und Opernschule und unterrichtete an der Hochschule für Musik in Berlin, wo er bis zu seinem Tod lebte.



Autorin: Marie-Louise Michel



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Michel, Marie-Louise: Paul von Bongardt, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 1, S. 237–238.

Normdaten