Schweizerisches Cabaret-, Chanson- und Pantomimen-Archiv, Gwatt bei Thun BE

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das S. dokumentiert die Geschichte von Kabarett und Kleinkunst in der Schweiz ab Anfang des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Neben diesem Kernbereich umfasst die Sammlung Archiva­lien über Chansonniers, Liedermacher, Mimen, Clowns, Mundart-Rock, Folkmusic und andere entsprechende Randgebiete. Das S. dokumentiert das Schaffen von Schweizer Künstlerinnen und Künstlern aller vier Sprachregionen, aber auch von Ausländerinnen und Ausländern sowie von Emigrantinnen und Emigranten in der Schweiz. Um 1970 begann Hansueli von Allmen mit dem Aufbau der Sammlung. Künstlerinnen und Künstler stellten ihm (oft auf Anfrage) Materialien zur Verfügung. Zudem finden sich im S. einige Nachlässe, die dem Archiv von den Kunstschaffenden selbst vermacht oder ihm von deren Angehörigen übergeben wurden. 2005 umfasste das S. eine Plakat-, Noten- und Zeitschriftensammlung, unzählige Dokumente wie Manuskripte, Presseausschnitte, Fotos, Text- und Regiebücher, Programmhefte und Briefwechsel in über 500 Ordnern, rund 3000 Ton- und Tonbildträger, über 1300 Bücher und Publikationen (Primär- und Sekundärliteratur) sowie Requisiten, Kostüme und Bühnenbilder. Die Sammlung ist durch über 50’000 Karteikarten erschlossen und wird als Ausgangspunkt für Forschungsarbeiten, Ausstellungen, Publikationen sowie Radio- und Fernsehsendungen genutzt. Das S. befindet sich im Wohnaus von Allmens, Im Seewinkel 2 in Gwatt bei Thun und kann nach telefonischer Voranmeldung besucht werden. Unterstützt wird von Allmen von seiner Ehefrau (Besucherbetreuung) und einer in Teilzeit beschäftigten Mitarbeiterin (Katalogisierung). Finanziert wird das S. weit gehend durch den Besitzer, aber auch durch verschiedene Geldgeber (unter anderem Stiftungen und Sponsoren). Es besteht ein Schenkungsvertrag mit der →Schweizerischen Theatersammlung in Bern, die das S. zu einem Zeitpunkt, den von Allmen bestimmt, übernehmen wird. Für seine Sammeltätigkeit wurde von Allmen 1996 von der Universität Freiburg die Ehrendoktorwürde und 1997 ein Spezialpreis der Oltner Cabaret-Tage verliehen.



Autor: Jürg Seiberth



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Seiberth, Jürg: Schweizerisches Cabaret-, Chanson- und Pantomimen-Archiv, Gwatt bei Thun BE, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 3, S. 1656.