Stefan Lutz

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 17.9.1951 Thal SG, † 8.4.1992 Basel.

Zunächst Studium an der Kunstgewerbeschule und Fotografenlehre, Arbeit als Fotograf, dann Ausbildung an der Schauspielschule von →Renato Cibolini in Basel, unter anderem bei →Friedel Heizmann und Dagmar Barthold. 1976/77 Engagement am Stadttheater Heilbronn (Debüt als Ruprecht in Kleists "Der zerbrochene Krug"), 1977 Deutschland-Tournee mit dem Tourneetheater Basel (Direktion: →Egon Karter), 1978 als Gast am →Theater für den Kanton Zürich, 1978–81 am Theater für Vorarlberg Bregenz (unter anderem Titelrolle in Molières "Don Juan" und Faust in Goethes "Urfaust"), 1981–83 am →Stadttheater St. Gallen (unter anderem: Hortensio in Porters "Kiss Me, Kate"; Titelrolle in Sophokles’ "Ödipus", Regie: →Frederik Ribell; Frosch in Goethes "Urfaust"; Edmund in Shakespeares "König Lear", Regie: Ribell, mit →Hans Heinz Moser; Felix in Botho Strauß’ "Trilogie des Wiedersehens", Regie: Claus Peter Witt; Tambourmajor in Büchners "Woyzeck"; Herr Salz in Woods "Der Lebkuchenmann"; Nagg in Becketts "Endspiel"), 1983–86 unter der Direktion von →Horst Statkus an den →Basler Theatern (unter anderem: Graf Aubespine in Schillers "Maria Stuart", Regie: Friedrich Beyer; Happy in Millers "Der Tod des Handlungsreisenden", Regie: →Martin Rengel, mit →Walo Lüönd; Gatten VII–IX in →Friedrich Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame", Regie: Hermann Molzer, mit →Eva-Maria Duhan). Ab 1986 als freischaffender Schauspieler Engagements unter anderem an den Basler Theatern, am →Stadttheater Bern (unter anderem in den Musicals "Kiss Me, Kate", "Rocky Horror Show" und "Hello, Dolly", Sprecher/Pater Lorenzo/Prinz im Ballettabend "Romeo und Julia"), am Stadttheater St. Gallen (Harry in Kanders Musical "Chicago", Regie: Attila E. Láng), am →Atelier-Theater Bern (Fred in Sartres "Die respektvolle Dirne", Regie: →Franz Matter; Rodolfo in Millers "Blick von der Brücke", Regie: →Michael Oberer), am →Städtebundtheater Biel-Solothurn, in Bregenz und Singen.



Autor: Thomas Blubacher



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Blubacher, Thomas: Stefan Lutz, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 2, S. 1144–1145.

Normdaten