Wolfgang Grabow

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 2.9.1942 Berlin (D).

1968–70 Schauspielausbildung am →Bühnenstudio Zürich. Erste Engagements 1967/68 an der →Komödie Basel, 1970 am →Schauspielhaus Zürich und an den Freilichtspielen Basel, 1972 am →Theater für den Kanton Zürich (Pyramus in →Friedrich Dürrenmatts "Romulus der Grosse" und Schnock in Shakespeares "Ein Sommernachtstraum") und 1973/74 am →Stadttheater St. Gallen. 1974–78 war G. festes Ensemblemitglied am →Städtebundtheater Biel-Solothurn (unter anderem Peter Frei in der Uraufführung von →Manfred Schwarz’ "Entlassung", Regie: Schwarz; Sidney Hopcroft in der Schweizer Erstaufführung von Ayckbourns "Frohe Feste"; in der Uraufführung von →Joachim Rittmeyers Monolog "Ein Fötus namens Zeller"; Cléante in Molières "Der Geizige", Regie: →Alex Freihart). Danach Engagements an verschiedenen Bühnen in Deutschland und der Schweiz: unter anderem an den Städtischen Bühnen Münster, am Theater Baden-Baden, an den Bühnen der Landeshauptstadt Kiel (unter anderem Just in Lessings "Minna von Barnhelm"), an den Gandersheimer Domfestspielen, am →Kleintheater Kramgasse 6 in Bern und am →Stadttheater Bern (1982 Horatio in Shakespeares "Hamlet"). Seit 1989 gehört G. erneut zum Ensemble des Städtebundtheaters Biel-Solothurn/Ensemble Theaters der Regionen Biel-Solothurn, wo er in mehr als fünfzig Rollen auftrat (unter anderem Moritz in Botho Strauß’ "Trilogie des Wiedersehens"; Priester in →Urs Widmers "Der neue Noah"; Hans in →Markus Köbelis "Holzers Peepshow", Regie jeweils: →Franz Matter; Miller in Schillers "Kabale und Liebe"; Lobkowitz in Taboris "Mein Kampf"; Willy Loman in Millers "Der Tod des Handlungsreisenden", Regie: Sabine Hug; Serge in Yasmina Rezas "Kunst"; Mann in Fos "Offene Zweierbeziehung", Regie: →Arnim Halter; George in Albees "Wer hat Angst vor Virgina Woolf?"; Wolfgang Wucht in der Schweizer Erstaufführung von Dea Lohers "Tätowierung" und Ill in Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame").



Autorin: Elke Krafka



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Krafka, Elke: Wolfgang Grabow, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 1, S. 740.

Normdaten