Wolfgang Roth

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 25.2.1910 Berlin (D), † 1988 New York (USA).

1927–28 Kunstgewerbeschule und Kunstakademie Berlin, Lehre als Hausanstreicher, daneben Tätigkeit als Dekorateur und Theaterausstatter, 1929 Assistent des Bühnenbildners Traugott Müller an der Piscator-Bühne Berlin, dort Bekanntschaft mit →Bertolt Brecht, bis 1933 Assistent von →Caspar Neher und →Teo Otto, daneben Bühnenbildner und Maler an verschiedenen Theatern in Berlin, unter anderem für Erwin Piscator, Ausstatter politischer Revuen und Kabaretts. 1933 Emigration, zunächst über Prag nach Wien, dort zusammen mit →Wolfgang Heinz mehrere Inszenierungen, Mitbegründer des Nachtclubs "Der Fiaker". Im Juni 1934 Ausweisung, Emigration in die Schweiz. Durch Vermittlung von →Hans Curjel 1934–38 Bühnen- und Kostümbildner am →Corso-Theater Zürich (Ausstattungen für Brandon Thomas’ "Charleys Tante", →Ralph Benatzkys "Axel an der Himmelstür", Strawinsky/→Charles Ferdi­nand Ramuz’ "Die →Geschichte vom Soldaten"), daneben Ausstattungen für andere Schweizer Theater, unter anderem 1935/36 für Molières "Tartuffe" am →Stadttheater Schaffhausen. Ausstattungsassistent von Teo Otto bei den Salzburger Festspielen. 1937 Ablauf der Arbeitsgenehmigung, durch Vermittlung von →Emil Oprecht weiterhin Arbeitsmöglichkeit, unter dem Pseudonym Wolf Zinn Entwürfe für Oprechts Verlag. November 1938 Emigration via Paris nach New York, Dekorationsmaler, Illustrationen für Zeitschriften, ab 1943 Bühnenbildner für Broadway- und Off-Broadway-Produktionen, zahlreiche Ausstattungen in den USA und Kanada, unter anderem für die Metropolitan Opera New York (1953 für Donizettis "Don Pasquale") und die New York City Center Opera (1965 für Brecht/Weills "Die Dreigroschenoper"), 1959–61 künstlerischer Leiter und Chefausstatter der Cincinnati Opera Company. Austattungen für diverse europäische Opernhäuser, darunter 1979 am →Opernhaus Zürich für Bergs "Lulu" (Regie: Götz Friedrich).

Auszeichnungen

unter anderem

  • 1947 für die beste Broadway-Ausstattung der Saison (für Shaws "Androklus und der Löwe" am American Repertory Theatre).

Nachlass

  • Archiv der Akademie der Künste Berlin. Unveröffentlichte Memoiren im Besitz des Leo Baeck Instituts New York.


Autor: Thomas Blubacher



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Blubacher, Thomas: Wolfgang Roth, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 3, S. 1531–1532.

Normdaten