Klaus Schädeli

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 12.11.1946 Bern.

Nach der Matura 1968 Studium der Musikwissenschaft, Germanistik und Geschichte an der Universität Bern. 1969–88 freier journalistischer Mitarbeiter in der Kulturredaktion der Berner Zeitung "Der Bund", vor allem für Konzert- und Opernkritiken. In dieser Zeit regelmässige Radiobeiträge für die Sendung "Der Schallplattenfreund" auf Schweizer Radio DRS. 1989–2001 Redaktor für klassische Musik bei der "Berner Zeitung". Seither freischaffender Journalist, unter anderem für die Zeitschrift "Classic" (Bellach SO), mehrere Zeitungen (darunter "Die Südostschweiz", "Basler Zeitung", "Luzerner Neueste Nachrichten", "Neue Luzerner Zeitung" und "Welt am Sonntag") sowie den Berner Musik-Almanach. S. grosses Interesse gilt der zeitgenössischen Musik.



Autor: Peter Tschanz




Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Tschanz, Peter: Klaus Schädeli, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 3, S. 1577.

Normdaten