Regina Christen

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 30.1.1951 Basel.

Studium der Sozialwissenschaften und der Pädagogischen Psychologie an der Universität Lausanne (Lizenziat). Schauspielausbildung am "Drama Studio London". 1979 Gastlehrerin an der →ERAD in Lausanne. Mitarbeit in freien Theatergruppen in Lausanne. 1979–98 als Schauspielerin, Regisseurin und Dramaturgin am →Theater 1230 in Bern, das sie gemeinsam mit dessen Gründer →Peter Schneider und bis 1981 auch mit →Werner Wüthrich leitete. Nach Schneiders Tod 1989 übernahm sie die Leitung des Theaters. Zahlreiche eigene Stücke (zum Beispiel: 1979/80 "Hoch-Zeit", 1983/84 "Pussy-Cats", 1990/91 "700 in Gold"), Stückbearbeitungen und Inszenierungen von Autoren wie beispielsweise Walther Kauer (1990/91 "Vreneli ab em Guggisbärg", auch TV-Aufzeichnung), →Max Frisch (1992/93 "Biedermann und die Brandstifter"), →Friedrich Dürrenmatt (1993/94 "Stranitzky und der Nationalheld"), Friedrich Glauser (1996/97 "Der alte Zauberer", zusammen mit Rita Portmann) und Gotthelf (1996/97 "Barthli der Korber"). 1980–86 Ausbildnerin an der von C. und Peter Schneider gegründeten Theaterwerkstatt 1230 sowie Leiterin von Theaterkursen und -animationen in Berner Schulen und von Strassenaktionen ("unsichtbares Theater"). Seit 1988 schauspielerische Weiterbildung (zum Beispiel bei Keith Johnstone, Elke Luchsinger, Ryszard Szajer, →Felix Rellstab). 1993–96 Ausbildnerin im Rahmen theaterpädagogischer Zusatzausbildung der Lehrerfortbildung des Kantons Bern. Seit 1997 als Schauspielerin auch bei M.U.T.H. (theatralische Improvisation im Unternehmungsbereich, →Unternehmenstheater). 1976 Koautorin von "Jeux et enjeux de la politique culturelle lausannoise en matière d’art dramatique". 1991–93 Kolumnistin bei der Berner Agenda der "Berner Zeitung". 1999–2003 Ausbildung zum Clown in Frankreich, seit 2003 als Clown Julie unterwegs. 1983–98 Präsidentin des Vereins Berner Altstadttheater.



Autorin: Judith Niethammer



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Niethammer, Judith: Regina Christen, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 1, S. 382.

Normdaten