Paul-Felix Binz

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 17.10.1932 Bern, † 19.9.2002 Bern.

Nach der Hotelfachschule 1953–56 Schauspielausbildung am →Bühnenstudio Zürich. 1957 erstes Engagement an den Hamburger Kammerspielen unter Ida Ehre. 1958–61 fest am →Atelier-Theater, Bern BE unter →Raoul Alster engagiert (unter anderem Corvino in Jonson/Zweigs "Volpone" und Wirt in Ionescos "Die Nashörner"). Danach als freischaffender Schauspieler tätig, unter anderem in den sechziger und Anfang der siebziger Jahre in Bern am →Galerietheater Die Rampe (unter anderem 1963 Peter in Albees "Die Zoogeschichte", 1967 Inspektor in Robert Thomas’ "Die Falle", 1969 in Peter Weiss’ "Gesang vom Lusitanischen Popanz", 1971 Egon in →Heinrich Henkels "Eisenwichser") und am →Kleintheater Kramgasse 6, Bern BE (zahlreiche Hauptrollen in Stücken von →Curt Goetz). Weitere Engagements unter anderem 1972–73 am Theater der Altstadt Stuttgart (Bolingbroke in Scribes "Das Glas Wasser", Schriftsteller in →Friedrich Dürrenmatts "Nächtliches Gespräch mit einem verachteten Menschen"), ab 1974 am →Städtebundtheater Biel-Solothurn (1974 Gustav Oberholzer in →Paul Burkhards "Der schwarze Hecht", 1981 Totengräber in Shakespeares "Hamlet"), ab 1977 erneut am Atelier-Theater Bern (1977 Sosias in Peter Hacks’ "Amphitryon", 1979 La Flèche in Molières "Der Geizige", 1983 Mitch in Williams’ "Endstation Sehnsucht") sowie am →Stadttheater Chur, Chur GR (Felix in Martin Walsers "Die Zimmerschlacht", Ed Kemp in Ortons "Seid nett zu Mr. Sloane", Pfarrer in "Das Wirtshaus im Spessart" nach Wilhelm Hauff). 1980–82 in musikalischen Lustspielen am →Stadttheater St. Gallen, unter anderem nochmals als Gustav in Burkhards "Der schwarze Hecht", den er 1982 auch am →Stadttheater Bern, Bern BE spielte. 1985–90 in Kindermusicals am →Opernhaus Zürich, Zürich ZH. Ausserdem bis 1993 regelmässig am →Sommertheater Winterthur, Winterthur ZH. Diverse Hörspiel- und Filmrollen.



Autor: Christoph Kühn



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Kühn, Christoph: Paul-Felix Binz, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 1, S. 206.

Normdaten