Peter Glauser

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 24.3.1946 Merlach FR.

1968–71 Schauspielausbildung am →Konservatorium für Musik in Bern. 1971–73 und 1974/75 Stückverträge am →Galerietheater Die Rampe in Bern. 1972–76 (1973/74 als festes Ensemblemitglied) trat G. am →Stadttheater Bern auf, wo er kleinere Rollen wie Grimm in Schillers "Die Räuber", den Zeltmeister in Pavel Kohouts "August August, August", den zweiten Schauspieler in Shakespeares "Hamlet" und Buchhalter Graberg in Ibsens "Die Wildente" verkörperte. 1977–79 war G. am →Stadttheater Chur verpflichtet. Anschliessend wirkte er 1979–2000 (mit einem einjährigen Unterbruch 1982/83) am Städtebundtheater Biel-Solothurn/→Ensemble Theater der Regionen Biel-Solothurn, teilweise auch in Sprechrollen und kleineren Gesangspartien in Operetten, Musicals und Opern. G. verkörperte vor allem kleinere Rollen wie Cassagne in Feydeaus "Monsieur Chasse oder Wie man Hasen jagt" (1981), Don Guzman in Turrinis "Der tollste Tag" (1982), Säge-Robert in →Bertolt Brecht/Weills "Die Dreigroschenoper" (1989), Graf Bitowski und Fürst Ypsheim in Johann Strauß’ "Wiener Blut" (1995), Fritz Oberholzer in →Paul Burkhards "Der schwarze Hecht" (1996), Pietro in Offenbachs "Les Brigands" (1998) sowie die Sprechrolle des Bassa Selim in Mozarts "Die Entführung aus dem Serail" (1987); ausserdem trat er mehrmals in Kindermärchen auf. Daneben gastierte er wiederholt am →Kleintheater Kramgasse 6 in Bern, am →Theater Dreiländereck in Basel (1982/83), mehrmals am Theater für das Bernerland/→Theater für den Kanton Bern (1985 Mr. Smith in →Peter Bürki/Felix Mings "Bluff im Schloss", 1993 Tobias von Rülp in Shakespeares "Was ihr wollt", 1996 Oronte in Molières "Der Menschenfeind", 1998 Bauer Veit Tümpel in Kleists "Der zerbrochene Krug" und 1999 Argan in Molières "Der eingebildete Kranke"), am →Atelier-Theater Bern (zwischen 1986 und 1993 beispielsweise als Cowboy in der Schweizer Erstaufführung von Herb Gardners "Ich bin nicht Rappaport", John in Sartres "Die respektvolle Dirne" und Spartacus in →Marc Camolettis "Hier sind Sie richtig"), am →Theater Arte in Basel (1987–89) und am Fritz Rémond Theater im Zoo in Frankfurt am Main (1989–91). Zudem diverse Film- und Fernseh- sowie zahlreiche Hörspielrollen.



Autorin: Christine Wyss



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Wyss, Christine: Peter Glauser, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 1, S. 720–721.

Normdaten