Richard Alexander

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 28.4.1920 Wiesbaden (D), † 21.11.1985 Basel.

Gesangsstudium am Konservatorium Wiesbaden, Schauspiel- und Gesangsunterricht an der Musikhochschule und bei Martin Krämer in Frankfurt am Main. 1940/41 erstes Engagement am Stadttheater Pforzheim. 1941 aus politischen Gründen Emigration in die Schweiz. Engagement am →Stadttheater Chur, Chur GR. 1946–48 am Staatstheater Wiesbaden, 1948 als Opern- und Operettentenor sowie Schauspieler für Charakterrollen von →Karl Gotthilf Kachler ans →Stadttheater St. Gallen, 1950 von →Kurt Horwitz als Operettentenor mit Schauspielverpflichtung ans →Stadttheater Basel verpflichtet, dort auch zahlreiche Operetteninszenierungen, darunter 1955 Johann Strauß’ "Wiener Blut" und Künnekes "Der Vetter aus Dingsda", 1956 Leo Falls "Der fidele Bauer", →Alexander Krannhals/→Willy Volker/→Kurd E. Heynes "Ferien im Tessin" und Kálmáns "Die Zirkusprinzessin", 1957 →Ralph Benatzkys "Im weissen Rössl" (A. spielte selbst Dr. Siedler) und 1958 Dostals "Clivia". Wichtige Partien: Obolski in →Paul Burkhards "Der schwarze Hecht", Hans in Jessels "Schwarzwaldmädel", Tassilo in Kálmáns "Gräfin Mariza", Prinz Sou-Chong in Lehárs "Das Land des Lächelns", Fred Graham in der Schweizer Erstaufführung von Porters "Kiss Me, Kate", Eisenstein in Johann Strauß’ "Die Fledermaus", Gio­vanni Boccaccio in Suppés "Boccaccio". Als Gast unter anderem langjährig bei →Willy Duvoisin am Staatstheater am Gärtnerplatz in München und bei →Heinz Hilpert am Deutschen Theater Göttingen tätig. 1959–62 Engagement bei →Oskar Wälterlin am →Schauspielhaus Zürich, Zürich ZH, Zusammenarbeit unter anderem mit →Leopold Lindtberg, Horwitz und →Kurt Hirschfeld, Gastspiele am →Bernhard-Theater, Zürich ZH, am →Stadttheater Bern, Bern BE und am Stadttheater Basel. Diverse Fernsehrollen. Ab 1963 in den USA Produzent von Dokumentarfilmen in Zusammenarbeit mit der NBC und der ABM New York, dann Tätigkeit als Werbeberater und Journalist in der Schweiz.



Autor: Thomas Blubacher



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Blubacher, Thomas: Richard Alexander, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 1, S. 35.

Normdaten