Brigida Nold

Aus Theaterlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 25.9.1958 Buenos Aires (RA).

1978–79 Schauspiel- und Musicalausbildung an der Royal Academy of Dramatic Art in London, 1979–83 Schauspielausbildung an der →Schauspiel-Akademie Zürich und in Bern am →Konservatorium für Musik und Theater sowie privat. Erste Engagements am →Kleintheater Kramgasse 6 in Bern und 1983–85 am →Theater 58 Zürich (Mädchen in Borcherts "Draussen vor der Tür", Judith in Marc Camolettis "Boeing-Boeing", Sarah in Martin Shermans "Messias"). Danach gastierte N. unter anderem am →Sommertheater Winterthur, am →Atelier-Theater Bern (unter anderem 1985 Delfine in Bahrs "Das Konzert", Regie: Wolfgang Schön, 1986 Miep in Goodrich/Hacketts "Das Tagebuch der Anne Frank", Regie: Reinhard Papula, und Cathleen in O’Neills "Eines langen Tages Reise in die Nacht", Regie: Schön, 1988 Deirdre in Brendan Behans "Richards Korkbein" und Laurie in der Schweizer Erstaufführung von Herb Gardners "Ich bin nicht Rappaport", Regie jeweils: →Michael Wedekind), am →Stadttheater Bern (1987 Reiterin in der Uraufführung von E. Y. Meyers "Sundaymorning", Regie: Heidi und →Werner Hutterli, 2000 Pasqua in Goldonis "Streit in Chiozza", Regie: →Monika Neun) und am →Kellertheater Goldige Schluuch in Winterthur. Sie ging mehrmals auf Tournee, unter anderem mit der →Schauspieltruppe Zürich (Marianne in Franz und Paul von Schönthans "Der Raub der Sabinerinnen"), und gastierte an diversen deutschen Bühnen: bei den Burgfestspielen Bad Vilbel (1990 Luka in Shaws "Helden", Regie: Klaus Havenstein), am Fritz Rémond Theater im Zoo in Frankfurt am Main (Agafja in Gogols "Die Heirat"), an der Komödie im Bayerischen Hof in München und am Wallgraben-Theater in Freiburg im Breisgau (Maggie in George Taboris "Requiem für einen Spion"). Diverse Film-, Fernseh- und Hörspielrollen.



Autore: Thomas Blubacher



Bibliografische Angaben zu diesem Artikel:

Blubacher, Thomas: Brigida Nold, in: Kotte, Andreas (Hg.): Theaterlexikon der Schweiz, Chronos Verlag Zürich 2005, Band 2, S. 1328–1329.

Normdaten